Projekt „Homeoffice“ aufgrund der Pandemielage COVID-19

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen kalt erwischt und auch wir mussten uns auf die neue Situation einstellen. Das Projekt „Homeoffice“ wurde innerhalb kürzester Zeit erfolgreich umgesetzt, sodass schon am ersten Tag (fast) problemlos von zu Hause gearbeitet werden konnte. Innerhalb eines Tages haben wir unsere Telefone auf eine VoIP (Voice over IP) Lösung umgestellt und waren somit auch sofort von überall zu erreichen. Wir sind als Softwareanbieter sehr gut aufgestellt, um auch in diesen Zeiten unser Kerngeschäft ohne maßgebliche Probleme realisieren zu können. Bei uns mussten keine Einschnitte wie Kurzarbeit vorgenommen werden – wie leider in vielen anderen Firmen – und wir werden auch dafür sorgen, dass das so bleibt.

Weitere Beiträge

Weihnachtsfeier 2021

Die Weihnachtsfeier 2021 fand erfreulicherweise wieder in einem persönlichen Rahmen statt. Wir stimmten vorher ab, wohin es gehen soll und

Weiterlesen »
Weihnachten

10 Jahre softEnergy

softEnergy feierte am 08.10.2014 mit seinen Kunden das 10 –jährige Jubiläum.Vor 10 Jahren wurde softEnergy von einem jungen innovativen Team

Weiterlesen »