Neue Impulse für die Windbranche – softEnergy gründet WIS-UserGroup

User Group

Am 28.01.2009 organisierte softEnergy gemeinsam mit ihren Kunden ein beeindruckendes Event, das neue innovative Impulse in der Windbranche setzte. Die Kunden von softEnergy, die sich aus verschiedenen Akteuren der Windwirtschaft zusammensetzen, kamen an diesem Tag in Rostock zusammen, um gemeinsam Lösungswege für die täglichen Herausforderungen der Branche zu erarbeiten. Es wurde festgestellt, dass – egal ob Betriebsführer, Betreiber, Planungsbüro, Serviceunternehmen oder sogar Windenergieanlagen-Hersteller – alle ähnliche Herausforderungen zu bewältigen haben.

Einige dieser Herausforderungen wurden an diesem Tage vorgetragen und mit Lösungsvorschlägen untermauert. Diese Schwerpunkte waren z.B. „Kommunikationsprobleme -> verschiedene mögliche Lösungswege“ oder z.B. „Problembezogenes Arbeiten statt aufgabenorientiertes Arbeiten -> Vorstellung der neuen flexiblen WIS 5.0-Lösung“. Aber nicht nur die softEnergy GmbH hat Innovationen und Lösungen vorgestellt. Stephan Jacobsen, Abteilungsleiter der technischen Betriebsführung der Firma Energiequelle GmbH in Bremen, hat die „offene Fehleranalyse“ präsentiert, die riesige Potentiale für alle Teilnehmer der Windenergie-Branche bereitstellt. Das weltweit einzigartige Softwaremodul ermöglicht es z.B. Betreibern und Betriebsführern von Windenergieanlagen in einer Datenbank danach zu recherchieren, ob es Häufungen bestimmter Fehlermeldungen bei identischen Anlagen anderer Betreiber gibt.

Fazit dieser Veranstaltung war, dass alle Teilnehmer eine Menge Know-how, durch die Vorträge und auch durch die Praxisberichte in der anschließenden Diskussionsrunde, austauschen konnten. Schon am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig, dass dieser besondere Tag eine Interessen-Gemeinschaft geschaffen hat, die in Zukunft den Wind der Branche kräftig einheizen wird. 

Diese neue und wachsende Gemeinschaft nennt sich „WIS-UserGroup„.

Weitere Beiträge

Weihnachtsfeier 2021

Die Weihnachtsfeier 2021 fand erfreulicherweise wieder in einem persönlichen Rahmen statt. Wir stimmten vorher ab, wohin es gehen soll und

Weiterlesen »